Vorteile der E-Zigarette

Welche Vorteile hat die E-Zigarette denn nun wirklich?!

Mögen Wissenschaft, Pharmaindustrie und Ärzte auch geteilter Meinung über die gesundheitlichen Aspekte der E-Zigarette sein, so ist doch eindeutig, dass die E-Zigarette und das damit verbundene Dampfen statt Rauchen einiges an Vorteilen mit sich bringt!

 

Zwei Aspekte sind unwiderlegbar und sowohl für die große Masse als auch für die Einzelperson deutlich erkennbar.

 

Zum ersten, der für mich persönlich angenehmste, Aspekt - ist der Geschmack und Geruch des in der E-Zigarette verwendeten Liquids. Der Markt ist bereits so ausgeweitet, dass jede Art von Geschmacksrichtung möglich ist. Zudem hinterlassen viele Liquids auch einen angenehmen Geruch.

Dagegen der volle Aschenbecher oder kalter Qualm, welcher wirklich alles andere als angenehm riecht. Von den Geruchsspuren in Möbeln und Kleidung und den vergilbten Wänden, sofern im Haus/der Wohnung geraucht wird, einmal abgesehen. Ebenso empfinden es viele Menschen als unangenehm eine Unterhaltung mit jemandem zu führen, der kurz zuvor geraucht hat.

 

Ein weiterer Aspekt ist das Finanzielle:  auch wenn mit der TPD2 Verordnung die Kosten für einzelne Komponenten gestiegen sind, ist das Dampfen bei weitem preisgünstiger als der Erwerb der herkömmlichen Zigarette.

Ein gutes Einsteigergerät ist bereits ab 30 € erhältlich und wird den Anwender bei ordnungsgemäßer und pfleglicher Nutzung über einen angemessenen Zeitraum zuverlässig begleiten. Es entstehen zwar laufende Kosten für Verschleißteile, wie Coils (Verdampferköpfe) und das zu verwendende Liquid. Diese liegen allerdings, je nach Hersteller, weit unter dem was ein Raucher zahlt, wenn er täglich „nur“ eine Schachtel Zigaretten raucht.

Wer dann noch auf das Selbstmischen und Selbstwickeln aufmerksam wird kann weitere Kosten sparen und entdeckt vielleicht die verborgene, kreative Ader.

 

Allein diese beiden Faktoren sollten Sie vom Umstieg zur E-Zigarette überzeugen.

Leider sind sich Industrie, Ärzte und Wissenschaft über die gesundheitlichen Aspekte nicht einig. Daher sind Langzeitwirkungen bisher nicht ausreichend erforscht. Trotz dessen werden Ihnen 99 % der Umsteiger bestätigen können, dass eine erhebliche Verbesserung des Wohlbefindens deutlich spürbar ist. Besonders die Atemwege beginnen sich bereits nach kürzester Zeit zu regenerieren und lassen den Umsteiger freier atmen. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass sich auch der Geschmack- und Geruchssinn sensibilisiert –Lieblingsspeisen oder Getränke werden wieder ganz anders wahrgenommen.



image description